NACHHALTIGKEIT

Eine nachhaltige Umwelt

Vielen Menschen ist bis heute nicht bewusst, dass die Herstellung von Kunststoff weniger schädlich sein kann, als die Herstellung vieler vergleichbarer Produkte. Stattdessen wird Kunststoff oft, als ein schädliches Einwegmaterial angesehen.

Tatsächlich trägt Kunststoff oft zur Steigerung der Ressourceneffizienz und zur Senkung der Treibhausgasemissionen bei und ist für viele neue umweltfreundliche Innovationen unerlässlich. Es wurde sogar prognostiziert, dass unsere Gesellschaft doppelt so viel Energie verbrauchen würde, wenn alternative Materialien die heute verwendeten Verpackungen ersetzen würden.

Daher sehen wir es als führender Hersteller von Kunststoffprodukten, als unsere Pflicht an, eine bedeutende Rolle und Verantwortung zu übernehmen. Wenn es darum geht einen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten. Wir haben bereits intelligentere Produktlösungen entwickelt, die das Recycling und die Wiederverwendung unterstützen, einschließlich neuer Produkte, die aus Regranulat und Post-Consumer-Recyclingmaterial hergestellt werden.

Wir glauben auch, dass es wichtig ist, aufzuklären und Recycling und Abfallvermeidung zu forcieren. Daher haben wir neue Symbole für nachhaltige Lösungen eingeführt, um den Verbrauchern die Entscheidung für einen Kauf zu erleichtern.

Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und Konsum

Bei Plast Team haben wir eine App namens BoxPointer entwickelt, die zwei Zwecken dient:

  • die App hilft Ihnen, Ihre Vorratsboxen zu finden und verhindert so Lebensmittelabfälle.
  • die App hilft Ihnen, den Überblick bei den Verfallsdaten zu behalten, wodurch die Lebensmittelverschwendung verringert wird.

Die App ist kompatibel mit unserer Airtight QR-Vorratsboxen für Lebensmittel und den Aufbewahrungsboxen der ProBox-Serie.

Probox QR

Scannen Sie den QR-Code und erhalten Sie eine Aufstellung über alle Ihre Aufbewahrungsboxen. Die App behält den Überblick und hilft Ihnen Ihre Jacke zu finden wenn der Winter kommt.

Anzeigen von Probox QR-Produkten

Airtight QR

Mit Airtigt QR haben Sie Ihre Lebensmittel und Essensreste im Blick, die Sie im Kühl- und Gefrierschrank aufbewahren. Die App erinnert Sie, wenn Ihre Lebensmittel das Ablaufdatum erreichtz haben und minimiert so die Lebensmittelverschwendung.

Airtight QR-Produkte anzeigen

Download direkt im App Store oder bei Google Play

Plast Team & Selina Juul

Stop Wasting Food (Stop Spild Af Mad) ist Dänemarks größte Bewegung gegen Lebensmittelverschwendung. Wir von Plast Team wollten Teil dieser Bewegung sein und tun alles, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, mit Selina Juul, der Gründerin der Organisation Stop Wasting Food, zusammenzuarbeiten und sie zur Markenbotschafterin der Produktserie von Plast Team gegen Lebensmittelverschwendung zu machen.

Über Selina Juul

Selina ist nicht nur die Markenbotschafterin von Plast Team für die Produktserie gegen Lebensmittelverschwendung, sondern auch eine der weltweit führenden, preisgekrönten Experten gegen Lebensmittelverschwendung und Gründerin der Bewegung Stop Wasting Food” – einer 2008 gegründeten NGO mit Sitz in Dänemark, die international mit Regierungen, der EU und der UN zusammenarbeitet.

Selina ist Autorin und Mitwirkende in über 30 nationalen und internationalen Büchern und Publikationen zum Thema Lebensmittelverschwendung und hat über 230 Artikel zum Thema Lebensmittelverschwendung in nationalen und internationalen Medien verfasst, unter anderem in der Huffington Post, New York, USA. Sie ist eine internationale Keynote-Speakerin zum Thema Lebensmittelverschwendung, zweimalige TEDx-Speakerin und Rednerin auf mehr als 300 nationalen und internationalen Konferenzen, Kongressen und Veranstaltungen zum Thema Lebensmittelverschwendung, darunter das Nordic Business Forum mit einem Publikum von 7.500 Personen aus 50 Ländern.

Für ihre Arbeit im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung erhielt Selina zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen, unter anderem Däne des Jahres 2014.

Stop Wasting Food

Selina Juul hat 117.000+ Follower in den sozialen Medien und ist über 9.000 Mal in nationalen und internationalen Medien erschienen – darunter in BBC, CNN, Reuters, The New York Times, The Guardian, The Independent, The Economist, National Geographic und vielen anderen. Eine BBC-TV-Dokumentation über Selina Juul ging viral und erhielt über 30 Millionen Aufrufe auf Facebook.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und dem Verbraucherverhalten im Umgang mit Lebensmitteln, trägt Selina zur Entwicklung von Produktreihen gegen Lebensmittelverschwendung bei, die im Haushalten stattfindet. Der Kauf jedes einzelnen Produkts unterstützt auch die Arbeit der NGO Stop Wasting Food (Stop Spild Af Mad).